Achtsamkeit

Potenzielle Gefahren früh erkennen

Je komplexer unser Leben wird, umso größer ist die Gefahr, dass wir den „roten Faden“ in ihm verlieren und unverhofft in eine Krise geraten – sei es, weil wir

  • gesundheitliche Probleme haben oder
  • unser Leben und/oder unsere Arbeit nicht mehr als befriedigend erfahren.

Also benötigen wir ein „Frühwarnsystem“, das uns rechtzeitig sagt, wann unser Leben aus dem Gleichgewicht zu geraten droht. Denn dann haben wir in der Regel noch genug Zeit und Energie, um dafür zu sorgen, dass unser Wohlbefinden und somit unsere Lebensfreude und Leistungsfähigkeit gewahrt bleiben.

Ähnlich verhält es sich in Unternehmen. Je komplexer die Arbeitsbeziehungen in ihnen sind, umso schwieriger wird es für ihre Führungskräfte jederzeit im Blick zu haben, wann neben ihrer Gesundheit die von Mitarbeitern bedroht ist. Also benötigen auch sie ein feines Gespür dafür, wann es gilt, aktiv zu werden und gegebenenfalls Kurskorrekturen vorzunehmen – beispielsweise um einen Burnout zu vermeiden.

Diese Achtsamkeit genannte Kompetenz schulen wir bei Ihren Mitarbeitern und Führungskräften – zum Beispiel in Seminaren, in die wir in Absprache mit Ihnen bewusst solche Elemente wie ein kontemplatives Bogenschießen integrieren, um die Antennen ihrer Mitarbeiter für sich und ihre Umwelt zu schärfen.

Seminar: Was tut mir und meinen Kollegen gut?
Zielgruppe: Leistungsträger in Unternehmen, Arbeitsteams
Kerninhalte: In diesem Seminar schärfen die Teilnehmer ihr Gespür dafür, was ihr Wohlbefinden sowie ihre Leistungsfähigkeit und -bereitschaft fördert oder belastet; außerdem lernen sie, das Empfinden und Befinden von Kollegen sensibler wahrzunehmen. Sie entwerfen zudem Strategien, um durch ihr heutiges Handeln dafür zu sorgen, dass sie auch künftig Spaß am Leben und an der Arbeit haben – mehr Infos
Seminar: Intuitives Bogenschießen – Sei achtsam im Augenblick
Zielgruppe: Führungskräfte
Kerninhalte: In diesem Seminar schärfen die teilnehmenden Führungskräfte – sofern gewünscht anhand der Metapher des Bogenschießens – ihr Gespür für Prozesse, die in ihnen selbst und in ihrem Umfeld ablaufen. Außerdem erarbeiten sie Strategien, um durch ihr heutiges Handeln dafür zu sorgen, dass sie auch künftig noch für ihren Job „brennen ohne auszubrennen“ – mehr Infos

Häufig coache ich Führungskräfte und ähnliche Leistungsträger in Unternehmen in dem Prozess, sich und ihr Umfeld sensibler wahrzunehmen.

Möchten Sie das Gespür Ihrer Mitarbeiter für sich und ihr Umfeld erhöhen? Wenn ja, dann senden Sie mir eine Mail.